Willkommen auf der Homepage der Göttinger Bloodbowl Liga. Gerne Begrüßen wir neue Trainer in der Liga, für die Kontaktaufnahme bitte einfach das Gästebuch oder die Emailadresse
im Impressum nutzen. Sollte der Saisonverlauf keinen kurzfristigen Einstieg zulassen, besteht u.U. in der zweiten Liga die Möglichkeit.

Ab der 34ten Saison werden in der GBBL die Regeln aus der Blood Bowl Second Season von 2020 verwendet.
Zu den wichtigsten Änderungen stehen einige PDFs zum herunterladen bereit (Download).

Mir bekannte Regelabweichungen sind lediglich (bitte um etwaige Ergänzung):

1. Die GBBL verwendet die offiziellen Teams und Starspieler nach aktuellen Regeln, sowie Slann und Khorne (nach NAF-Turnier-Regeln).
2. Alle Aktionen, die im Turn des Gegners stattfinden (Pass Block, Side Step, Apotheker, etc.) erlauben es dem aktiven Coach die Uhr anzuhalten, bis er wieder mit seinem Zug fortfahren kann.
3. In einer Overtime kann jeder Coach zu Beginn seines Zuges das Spiel aufgeben. Die Begegnung wird für den aufgebenden Coach als Niederlage gewertet und dem Sieger sofort ein Touchdown gutgesprochen (Random). Der Verlierer hat keine weiteren Strafen zu erwarten.
4. Preisgelder für die Tabellenplatzierung werden am Saisonende vergeben (100k/60k/30k). Zusätzlich werden Sonderprämien für Awards vergeben.Wobei dem alleinigen Sieger einer Kategorie 10kGc für die Neuerstellung des Teams gutgeschrieben werden. Bei mehreren Siegern erhält jedes erstplatzierte Team 5kGc.


Mit sportlichen Gruß,
Marc


Achtung! Ein Zip-Ordner im Downloadbereich enthält aktuelle PDF's mit Teamslisten, Liga- und Zusatzregeln (Stand: Februar 2021).










***GBBL-News*** +++ Die Flayed Rock Reapers holen den Titel in Saison Nr. 34! + Team-Awards (Saison 34): Offense: Bunnys + Defence: Reapers + Casualties: Odd Moves + Completions: Cheese Wheel + Deflections: Reapers +++ Player-Awards (Saison 34): Season-MVP: Bleek (Reapers) + Touchdowns: Bleek (Reapers) + Casualties: Honeybadger (Odd Moves) + Completions: Delice de Pommard (Cheese Wheel) + Deflections: Zarkur Varbur (Reapers) +++ Hall-of-Fame: keine Veränderungen durch Saison 34 +++




"Unfall-Statistiken"

TEAMCAS. FORCAS. AG.KILLSVICTIMSBADLY H.INJ.
Odd Moves14  22
Bunnys 5  41
Horns & Hoofs4     
Reapers1     
Ballers41   1